Vereinsleben 2015

Läufertreffen (LT-intern)


Am 08.12. findet unser nächstes Läufertreffen nach dem Laufen statt (ca. 20:45 Uhr)

 

Themenvorschläge:

  1. Strecken / Vorbereitung Themenlauf
  2. Frühjahrsfahrt 2016 nach Gelsenkirchen
  3. Tempogruppen okay?
  4. (Athletik-Technik-) Training – Bedarf?
  5. Sonstiges

Weitere Themen können gern im Voraus benannt werden, damit wir uns darauf inhaltlich vorbereiten können.

 

(Nordic-)Walker sind selbstverständlich auch gern gesehen. Insbesondere die Themen 1. , 2. und 4. wären hier auch von Interesse.

Herbstessen verschoben

 

Das Herbstessen findet nicht wie geplant am 06.11.2015 statt. Es wird am 15.01.2016 als "Winteressen" nachgeholt ;-).

Frühjahrsfahrt 2016

Die Entscheidung für die Frühjahrsfahrt ist gefallen:

Es geht am Wochenende vom 20.05.2016 - 22.05.2016 ins Ruhrgebiet, nach Gelsenkirchen.

Übernachtung ist im Hotel Maritim (Einzelzimmer 65 €, Doppelzimmer 95 € inkl. Frühstück).


Link zum Hotel: http://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-gelsenkirchen

 

Zu den Wettbewerben:

Es werden Marathon-, Marathon-Staffel- (4 Personen), Halbmarathon- und 10-km Distanzen angeboten.

Für Walker gibt es kein Angebot, ein solches wurde in den letzten Jahren allerdings auch nie angenommen.

Link zum Lauf: http://www.vivawest-marathon.de

Die Anmeldung für die Läufe nehmt Ihr bitte selbst vor. Bis zum 30. November ist die günstigste Phase zum Anmelden.


Wer nicht laufen will oder kann, kann trotzdem mitkommen. Der Lauf ist am Sonntag. Der Samstag dient neben dem Besuch der Marathonmesse vor allem dem Kennenlernen der Gastgeberstadt. Die Fahrt selbst in einer Gruppe ist sowieso ein Erlebnis an sich.


Wir werden sicherlich wieder mit dem Bus (und Wolfgang) fahren. Das Angebot muss noch eingeholt werden. Die Abfahrt ist freitagnachmittags (für Eure Urlaubsplanung). Genauere Informationen erfolgen hier später.


Lauftreffmitglieder erhalten einen Zuschuss von 40 €, BWB-Mitglieder einen Zuschuss von 60 €.


Gäste (Partner, Kinder, Freunde, ...) müssen die Kosten komplett tragen, sind aber gern gesehen. Für Kinder gewähren wir einen Busrabatt von 50 %.


Wir erwarten in voller Vorfreude Eure Anmeldungen :-) .

LT.Oldenburg.Sued@web.de

 

Grillfest, 09.06.2015

Sommerzeit – Grillfestzeit! Na ja, eigentlich haben wir ja noch Frühling! Aber was soll’s.

Am späten Nachmittag sah der Himmel nicht nach Freiluftveranstaltung aus. Gegen 18:00 Uhr kam aber Hoffnung auf und die wurde nicht enttäuscht.

Enttäuscht wurde ich auch nicht bzgl. Teilnehmer und Spenden zum Buffet, auch wenn meine Mail für diesen Termin recht spät zum Versand kam. Gekommen war 48 Personen, der Tisch war reich gedeckt und die Grillmaster machten wieder ausgezeichnete Arbeit. Alles konnte man nicht ausprobieren, aber es waren doch so manch Schmankerl dabei. Gute Laune und nette Gespräche gab es auch wieder. Was pünktlich 20:00 Uhr begann, endete gegen 22:30 Uhr. Es ist ja auch Dienstag und für viele beginnt der nächste Tag wieder früh.

Vielen Dank an die Spender für das Buffet, den Organisator des Grillbereiches, den zwei Grillmastern und der zeitweiligen Assistentin sowie  für die Hilfe beim Aufräumen. Vielleicht lade ich nächstes Mal auch Hilfe zum Aufbau ein – selber Schuld, wenn man nicht dran denk. Zum Glück war ja Carsten da.

Norbert                                                                                                 zur Bildergalerie

Spargeltour, 09.05.2015

 

Wofür ist der Mai in Bezug auf Kulinarisches bekannt? Natürlich für den Spargel! Das Spargelessen macht in Gemeinschaft noch mehr Spaß und wird gesteigert, wenn man ihn sich durch Aktivität verdient hat.
Manfred Kreye hatte lange die Spargeltour geplant und war dann leider aus familiären Gründen selbst verhindert – schade. Aber es war alles notwendige vorbereitet und mit Scholle und mir abgesprochen, sodass eigentlich nichts schief gehen konnte. Na ja, das Wetter
:-( Wir hatte aber Glück, dass die Fahrt zu Meiners dann doch trocken verlief, obwohl dies anfänglich nicht so aussah.                            weiter lesen                                                                                                            zur Bildergalerie

"integratives" Sportabzeichen

06./13./20./27.05.2015

 

Auf Initiative des Stadtsportbundes kann dieses Jahr ein "integratives Sportabzeichen" ablegt werden. Die Besonderheit besteht darin, bei den Trainingseinheiten und der Abnahme des Sportabzeichens möglichst viele Mitbürger mit Migrationshintergrund und Asylbewerber einzubeziehen. Über den Sport als Türöffner soll die Integration dieser Bürger besser gelingen.

 

Wir werden uns bei den im Stadtteil Kreyenbrück geplanten Terminen als Lauftreff mit einem Stand präsentieren. Vielleicht gelingt es, den einen oder anderen Mitbürger für unseren Lauftreff zu interessieren. Dafür suche ich Standbetreuer (es würde ein Betreuer je Tag reichen, ich werde immer anwesend sein). Bitte um Rückmeldungen hierzu.


Der Integrationsgedanke  kann auf diesen Veranstaltungen natürlich nur funktionieren, wenn auch Teilnehmer ohne Migrationshintergrund an der Veranstaltung teilnehmen. Ich rufe Euch deshalb alle dazu auf, mal an einem solchen Training teilzunehmen. Man muss nicht unbedingt ein Leichtathlet sein, um teilzunehmen. Es gibt diverse alternative Übungen (z.B. Seilspringen statt Weitsprung). Das Alter spielt überhaupt keine Rolle, für jede Altersklasse sind die Anforderungen angepasst. Und wenn es nicht gleich mit einem Sportabzeichen klappt, ist das auch nicht so schlimm. Vielleicht hat man aber wieder einen Aha-Effekt, dass wäre doch auch schon was.! Einfach mal kommen, informieren und probieren.

Wenn ich es richtig verstanden habe, erhält jeder Teilnehmer ein speziell für dieses Vorhaben gefertigtes T-Shirt.

 

Sollte sich jemand dafür interessieren, sich als Helfer einzubringen, so melde er sich ebenfalls bei mir. Das kann auch für nur einen Termin sein. Am 16.04. gäbe es dazu eine Einweisung von 17:30 - 20:00 Uhr. Weitere Informationen dazu bei mir abfragen.

 

Ort:        

DSC-Vereinsheim, Klingenbergstr. 60

 

Termine:

Mittwoch, 06.05.2015 in der Zeit von 18.00-19.30 Uhr

Mittwoch, 13.05.2015 in der Zeit von 18.00-19.30 Uhr

Mittwoch, 20.05.2015 in der Zeit von 18.00-19.30 Uhr

Mittwoch, 27.05.2015 in der Zeit von 18.00-19.30 Uhr

8.famila-Lauf mit uns als Helfer
12.04.2015

Der  8.famila-Lauf, könnte man sagen, war wie die zuvor – windig! Aber es war trocken und die Sonne schien. Somit war für die Helfer im Außenbereich doch noch alles gut. Mit 24 Helfern waren wir vom Lauftreff wieder dabei, zwei mehr als im Vorjahr. Einer musste wegen akuter Rückenprobleme noch absagen – gute Besserung!
Wir sind ein eingespieltes Team, sodass nicht mehr soviel an Organisatorischem anfällt. Absperrungen im Start-, Ziel und Auslaufbereich einrichten,  Getränkestände vorbereiten und dann konnte es losgehen.

Alle Läufe wurden durch unsere Führungsradler auf dem richtigen Kurs gehalten und die Schlussläufer bzw. –walker sicherten hinten alles ab.

Viel Betrieb gab es natürlich bei der Chipabnahme, wenn der große Pulk an Läufern ins Ziel kam. Die Wasserausgabe im Rundenbereich und nach dem Zieleinlauf war immer ausreichend bestückt und Rudi mit Assistentin Silke kommentiert den Teil der Außenveranstaltung. Damit keiner eine Runde zu viel oder zu wenig läuft, war auch gesorgt. Der  Innendienst waren wir mit der Startnummern- und T-Shirt-Ausgabe betraut.
Zum guten Ablauf der  Veranstaltung mit 1600 Teilnehmern haben wir wieder unseren Beitrag geleistet. Dafür ein Dankeschön und demnächst einen Grillabend bei famila. 
zur Bildergalerie

Erste Hilfe Kurs, 28.03.2015 

 

Am 28.03.15 fand ein Erste-Hilfe-Auffrischungskurs für BWB- und Lauftreff-Mitglieder statt. Knapp über 20 Mitglieder nahmen dieses Angebot war.

Erste Überraschungen gab es bei der Vorstellung der Teilnehmer. Mehr als die Hälfte dieser hatte das letzte Mal an einer solchen Ausbildung als Fahrschüler teilgenommen und das war gemessen an dem Altersdurchschnitt der Teilnehmer 25 bis 40 Jahre her. Einer war noch nie dabei  und er ist Rentner!
Also hieß es für den Lehrgangsleiter, spontan umzudisponieren.
Eine Auffrischung ohne jegliche Grundlage bringt ja nichts!     weiter lesen                               zur Bildergalerie

Mitgliederversammlung am 26.03.2015

Die Mitgliederversammlung fand wie letztes Jahr im Hotel Heinemann statt. Norbert führte per Beamer durch das vergangene Jahr. Veranstaltungen, sportliche Höhepunkte, Mitgliederentwicklung, …  Nach dem Bericht des Kassenprüfers wurde per Handzeichen der Vorstand und der Kassenwart entlastet.

Es stand die Wahl des 1. und 3. Stellvertreters sowie des Kassenwartes an. Bei allen drei Posten kam es zur Wiederwahl (Pupert, Tomas, Sigrid). Anschließend gab es eine Vorschau auf die kommende Wahlperiode. Als wichtige Neuerung ist die Festlegung einer neuen Laufgruppe, die tempomäßig zwischen Gruppe 3 und der bisherigen Gruppe 4 platziert ist (6:45 – 7:15 min/km, Gehpause nur bei Bedarf). Damit soll die bisher bestehende Lücke geschlossen werden, die einen Aufstieg von Gruppe 3 bisher erschwerte. Die bisherige Gruppe 4 ist nun Gruppe 5 usw. sodass wir nun Gruppe 1 – 7 anbieten. 

Oldenburg räumt auf - wir auch

 

Als Freiluftsportler profitieren wir vom Lauftreff Oldenburg Süd in besonderer Weise von einer sauberen Umwelt. Das ist für uns Motivation genug, uns einmal im Jahr in den Dienst der Umwelt zu stellen, um an der Aktion Oldenburg räumt auf teilzunehmen – so auch in diesem Jahr.

Mit deutlich mehr als 4200 Teilnehmern in Oldenburg wurden so mehr als 13200 Kg Müll auf Wegen und am Straßenrand gesammelt. Obwohl wir bereits zum 4. Mal an dieser Aktion teilgenommen haben, war die Resonanz unserer Mitglieder leider sehr gering (siehe Foto). Hätten uns nicht die Volleyballer/innen vom BWB unterstützt, wäre unsere Teilnahme wohl  abgesagt worden. Offensichtlich herrscht die Meinung vor, mich geht der Müll am Straßenrand nichts an, da ich ihn ja nicht verursacht habe.

Trotzdem – wir waren außerordentlich erfolgreich und haben mehr als das 8-fache der statistischen Müllmenge pro Person gesammelt – und das in weniger als 2 Stunden! Deshalb ein großes Dankeschön an die Teilnehmer vom Lauftreff und BWB.

Manfred Kreye                                                                                          zur Bildergalerie

famila-Lauf 12.04.15 - Helfer gesucht

 

Wie schon in den letzten Jahren wollen wir ein verläßlicher Parter bei der Ausrichtung des famila-Laufes sein. Wir brauchen wieder Helfer für Strecke, Führungsfahrer, Schlussläufer, Einlaufbetreuung, Getränke-, Startnr.- und T-Shirtausgabe.

Mitgliederversammlung am Do., 26.03.2015

 

Wir laden zu unserer jährlichen

Mitgliederversammlung ein.

Hotel Heinemann, 19:00 Uhr

Nachtwanderung 13.02.2015

 

wir laden zum Freitag, den 13.02.2015 wieder einmal zur Nachtwanderung ein.
Ihr dürft wie auch in den letzten Jahren gerne Familienangehörige und Freunde mitbringen.

Treff: 19:00 Uhr beim Vereinsheim,

Start: 19:30 Uhr

Zunächst gibt es am Vereinsheim wieder heiße Getränke (Glühwein, Kaffee, Tee).

Dann geht es ca. 2 Std. in Richtung Hunte. Unterwegs wird es 2x Pausen mit Getränkenachschub geben.

Zurück im Vereinsheim ist die Gaststätte geöffnet. Es gibt Schmalzstullen, Käsehäppchen, …

Für Getränke (für Euch kostenfrei) sorgt unser Wirt Carsten.

Gruppenleitersitzung 30.01.2015

 

Am 30. Januar trafen sich die Funktionsträger des Lauftreffs zu ihrer jährlichen Beratung. Der Verlauf des vergangenen Jahres wurde für gut befunden. Die finanzielle Lage ist zufriedenstellend. Für das Jahr 2015 wurden wieder diverse Aktivitäten ins Auge gefasst:

 

- Neuauflage Seminar „Renato Dierks“
- gemeinsamer Besuch mehrerer Laufsportlicher Events
- Weiterführung des ABC-Trainings vor dem Dienstaglauf.
- Die Radgruppe wird Dienstags statt Donnerstags auf Tour gehen.
- usw.

 

Genaueres erfährt man in der Mitgliederversammlung, durchs Mails oder durch die Nutzung des neuen Auswahlreiters „Termine“ auf unserer Homepage.