Aktuelles

famila-Lauf 22.04.2018

Wieder eine runde Sache, dieser famila-Lauf! So viel Sonne gab es selten. Dass war dann schon etlichen Läufern der 10- km, erst recht des Halbmarathons und des zuletzt gestarteten 5-km-Laufes anzumerken. Die hatten doch mit der Wärme zu kämpfen. Wir Helfer hatten nichts zu beklagen, bei einem solchen Wetter hält man sich gern draußen auf. Die Wahl der elektronischen Einmal-Startnummer hat sich bewährt, es war wesentlich entspannter. Zu meiner Freude waren auch alle 13 von mir angemeldeten Migranten an den Start gegangen. Allen, die geholfen haben, ein Dankeschön.

Norbert                                                                                                        zur Bildergalerie 

Matthias war in Xi'an, China

Frühjahrsfahrt 13.-15.4.2018

Mmmmh, lecker! Was Marzipanhersteller Niederegger  zu bieten hatte, war wohl das Leckerste, was von unserer Frühjahrsfahrt nach Lübeck/Timmendorfer Strand in Erinnerung bleibt! Wunderschön und sehr  interessant sind die Eigenschaften, die ich der Stadt Lübeck zuordnen möchte. Originell war wohl der Amphibienbus, mit dem man eine Stadtbesichtigung zu Wasser und zu Lande durchführen konnte.   weiter lesen                                                              zur Bildergalerie 

Matthias läuft in Xi'an, China

Matthias Mauritz ist gemeinsam mit seiner Frau glücklicher Gewinner einer Ausschreibung für den Marathon auf der Stadtmauer von Xi’an in China. Xi’an ist seit September 2017 Partnerstadt von Oldenburg. Die Millionenstadt ist bekannt durch ihre komplett erhaltene Stadtmauer, der „großen Wildganspagode“ und der in seiner Nähe entdeckten Terrakotta-Armee. Die Stadt gehört zum Standard einer China-Rundreise, war für mich 2003 auch ein Erlebnis.

Wir freuen uns, dass Matthias unseren Lauftreff vertreten wird und wünschen für den 21. April viel Erfolg, natürlich auch seiner Frau Andrea.
Norbert                                             
Xi'an Wikipedia

Mitgliederversammlung am 01.03.18

Den 18 Teilnehmer wurde wieder einen Rückblick über das vergangene Jahr mit interessanten Details und diversen Fotos geboten. So konnte man erleben, wie vielfältig doch unser Angebot im Lauftreff ist. Nach dem Bericht des Kassenprüfers wurden die LT-Leitung und der Kassenwart entlastet.

Die neu zu wählenden Funktionen wurden ohne Gegenstimmen besetzt.

Diverse Aktivitäten für die kommenden Perioden wurden beschossen (siehe dazu Bereich Aktuelles >> Termin).

Alle weiteren Details sind im Protokoll zu ersehen (Bereich Verein >> Mitgliederbereich).

Einladung zum 7.Themenlauf am 25. Februar

Die Bären laden alle Laufsportbegeisterten ganz herzlich zum 7. Lauf der Oldenburger Themenlaufserie am 25. Februar 2018 ein. Unter dem Motto "Oldenburg von ganz oben bis unter die Grasnarbe - vom Utkiek bis zum Truppenübungsplatz" starten alle Läufe um 09.30 Uhr (Achtung: 30 min früher als üblich!) vor dem Eingang der Sporthalle an der Brandenburger Straße 40 in Kreyenbrück (hinter dem Hallenbad). Dort wird auch das Ziel für alle Läufe sein.                                                         weiter lesen

Nachtwanderung, 09.02.2017

Kalt, Dunkel, Sternenklar, Menschenauflauf – was ist das? Na klar, unsere Nachtwanderung. Die war wieder sehr gut besucht. 41 Teilnehmer beim Wandern, 39 beim anschließenden Bei-sammensein. Scholle hatte bei den „Wanderge-tränken“ wieder alles im Griff. Glühwein, Tee, Kaffee und sogar Kakao. So waren die 2 Kinder auch versorgt.  Dass ich mit meinem Aufruf zum Mitbringen von Aufstrichen solch eine Resonanz bekomme, hatte ich nicht erwartet. Ich habe versucht, alles durchzuprobieren und deshalb jeweils nur Schnittchen von 2 cm Breite je Aufstrich gegessen. Das war am Ende aber auf jeden Fall zu viel. Einige Rezepte würden mich schon interessieren. Das wichtigste war natürlich die Kommunikation und dazu war ausreichend Möglichkeit. Eine Aufgabe sehe ich für mich zum nächsten Jahr. Nur mit den Sternbildern „Großer Waagen“  und „Orion“ lassen sich einige Frauen nächstes Jahr nicht mehr abspeisen, also Sternenkunde ist angesagt.
Scholle sowie allen, die etwas zum Abendessen beigetragen haben, einen herzlichen Dank.
Norbert

2018_02_09_Nachtwanderungsrezepte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.5 KB

Einladung zum 6.Themenlauf am 11. Februar

 

Laufen auf dem Deich!

 

Termin:       Sonntag, 11. Februar 2018

Treffpunkt:  Sportpark Eversten

Start:           10 Uhr auf der Finnbahn

 

 

 

 (weitere Infos durch Klicken aufs Bild)

Gruppenleitertagung des Lauftreffs

Am Freitag, 19.01.2018 wurde die alljährliche Tagung der Gruppenleiter und Funktionsträger des Lauftreffs im Vereinsheim des SWO durchgeführt. An der Sitzung nahmen 12 Personen teil. Die Tagesordnung hatte diese zentralen Themen zum Inhalt: Resümee 2017, Zielstellung für 2018 sowie der Kassenbericht. Versammlungsleiterin war Christine Kalzendorf, Manfred Kreye führte das Protokoll.

Allen Teilnehmern vielen Dank für die konstruktive Beteiligung. Die Ergebnisse dieser Beratung werden Euch in der Mitgliederversammlung präsentiert.

4. Themenlauf "Was für ein Huntewetter" bei uns am 14.01.2018

Das tolle Wetter bei wolkenlosem Himmel war ein Geschenk, die vielen Helfer beim Lauf und der Versorgung sowie das mehr als gut ausgestattete Kuchenbuffet ein Segen und die 194 Teilnehmer eine freudige Tatsache. Es gab nur positive Resonanz von den Teilnehmern, ob es um die Streckenführungen ging, um die Beibehaltung des Tempos, das umfangreiche Angebot an Gruppen auch insbesondere in dem breitensportlichen Bereich oder eben in der anschließenden Versorgung. Was will man mehr. Das wir unserem Motto „Was für ein Huntewetter“ wegen einer Brückensperrung nicht gerecht werden konnten, war kein Problem.
Nur ein Wunsch ist für 2019 noch offen: bitte meldet Eure Mithilfe dafür früher an.
Vielen Dank für das breite Engagement bei dieser Veranstaltung.
Norbert
                                                                        zur Bildergalerie und NWZ-Beitrag

Fundsachen: 

linker schwarz/leuchtendgrüner Handschuh, Größe 6,5

Tel. Anfrage unter (04 41) 24 83 93

Sandkruger Schleife, 07.01.2018

Nach den letzten Tagen war die Erwartung nicht hoch, bei  vernünftigem Wetter die Sandkruger Schleife zu absolvieren.  Regen, Regen, Regen, so  war der Jahresbeginn. Es kam aber unverhofft anders. Während die  5 km bei trockenem Wetter, jedoch wolkigem Himmel starteten, war beim Start der Schleife plötzlich die Sonne da. Auch was die Waldwege betraf, hatte ich Schlimmeres erwartet. Ich kam jedenfalls bei aufmerksamer Bodenbeobachtung trockenen Fußes durchs Ziel. Die Stimmung war wieder sehr gut, das Teilnehmerfeld in beiden Läufen riesig. Vom Lauftreff waren zwar 21 Personen angemeldet, aber einige waren leider nicht auf der gesundheitlichen Höhe für diesen Lauf. 13 liefen die Schleife, Maraan in Altersklasse M20 auf Platz drei. Bei den 5 km waren fünf Läufer des LT unterwegs. Hier gilt unsere Gratulation für Rupert auf Platz 2 der AK M60 und Zedan auf Platz 3 der AK Herren (20-29). Für den Jahreseinstieg ist die Sandkruger Schleife immer wieder ein Erlebnis, also bis nächstes Jahr.
Norbert

Lehrgangsangebot 2018 des NLV

 

Der neue Lehrplan des NLV für das Jahr 2018 ist da.

Er kann jedoch noch später durch weitere Angebote ergänzt werden.

 

zum Lehrgangsangebot

Beiträge, älter als drei Monate finden Sie in unseren Rubriken

(Laufen, Vereinsleben, Sparda-Lauf, ...).