Vereinsleben 2018

Wattwanderung 19.08.2018

Sonntag und früh aufstehen? Wenn’s zu einer Wattwanderung geht, kann das schon vorkommen. 5:30 Uhr klingelte der Wecker. 6:40 Uhr mit dem Auto zur Unterkunft von Maraan in Ofen, der mit Bus sonst keine Chance hätte (der erste fährt kurz vor 9 Uhr). Dann zum Bahnhof. Alle 16 Teilnehmer waren pünktlich da, die Niedersachsentickets schnell gelöst und dann ging es Richtung Norddeich. Der Bus mit dem Wattführer wartete schon, weitere Teilnehmer seiner Gruppen waren schon da. 

weiter lesen                                                                                                            zur Bildergalerie 

Stand-up-Paddeln 21.07.2018

Mit dem Stand-up-Paddeln wurde uns eine neue Sportart am 21. Juli als 1,5 stündiger Anfängerkurs angeboten. Das Wetter war für uns Einsteiger ideal: kein Wind und warme Temperaturen. Zwar ließen uns die Übungsleiter des Post SV erst warten, doch war es im Anschluss durch die Moderation des Chefs persönlich, seinen lebhaften Erläuterungen und den Tipps zum Paddeln umso lustiger.  weiter lesen                                    zur Bildergalerie 

(2017 wäre unpassend, da wir drinnen sitzen mußten)
Bild von 2015

Grillfest 05.06.2018

Bestes Wetter zum Grillen und so. Prima, es hat alles geklappt. Das mein Stellvertreter die Begrüßungsrede übernehmen musste, weil mir die Stimme in den letzten Tage weggeblieben ist, war nicht verkehrt. Ich habe diesmal voll auf Entspannung gesetzt und diese auch gefunden. Tolles Angebot am Buffet, ausreichende Grillwürste und –fleisch sowie lecken Nachtisch, garniert mit entspannten, fröhlichen Umfeld, mehr als Zuhörer den als stimmschwachen Redner. Das ich dabei das Fotografieren vergaß, sei’s drum. Dann eben ein Bild von einen anderen Jahr, die ähneln sich sowieso, ausgenommen 2017, wo wir drinnen sitzen mussten.
Norbert

famila-Lauf 22.04.2018

Wieder eine runde Sache, dieser famila-Lauf! So viel Sonne gab es selten. Dass war dann schon etlichen Läufern der 10- km, erst recht des Halbmarathons und des zuletzt gestarteten 5-km-Laufes anzumerken. Die hatten doch mit der Wärme zu kämpfen. Wir Helfer hatten nichts zu beklagen, bei einem solchen Wetter hält man sich gern draußen auf. Die Wahl der elektronischen Einmal-Startnummer hat sich bewährt, es war wesentlich entspannter. Zu meiner Freude waren auch alle 13 von mir angemeldeten Migranten an den Start gegangen. Allen, die geholfen haben, ein Dankeschön.

Norbert                                                                                                        zur Bildergalerie 

Frühjahrsfahrt 13.-15.4.2018

Mmmmh, lecker! Was Marzipanhersteller Niederegger  zu bieten hatte, war wohl das Leckerste, was von unserer Frühjahrsfahrt nach Lübeck/Timmendorfer Strand in Erinnerung bleibt! Wunderschön und sehr  interessant sind die Eigenschaften, die ich der Stadt Lübeck zuordnen möchte. Originell war wohl der Amphibienbus, mit dem man eine Stadtbesichtigung zu Wasser und zu Lande durchführen konnte.   weiter lesen                                                              zur Bildergalerie 

Mitgliederversammlung am 01.03.18

Den 18 Teilnehmer wurde wieder einen Rückblick über das vergangene Jahr mit interessanten Details und diversen Fotos geboten. So konnte man erleben, wie vielfältig doch unser Angebot im Lauftreff ist. Nach dem Bericht des Kassenprüfers wurden die LT-Leitung und der Kassenwart entlastet.

Die neu zu wählenden Funktionen wurden ohne Gegenstimmen besetzt.

Diverse Aktivitäten für die kommenden Perioden wurden beschossen (siehe dazu Bereich Aktuelles >> Termin).

Alle weiteren Details sind im Protokoll zu ersehen (Bereich Verein >> Mitgliederbereich).

Nachtwanderung, 09.02.2017

Kalt, Dunkel, Sternenklar, Menschenauflauf – was ist das? Na klar, unsere Nachtwanderung. Die war wieder sehr gut besucht. 41 Teilnehmer beim Wandern, 39 beim anschließenden Bei-sammensein. Scholle hatte bei den „Wanderge-tränken“ wieder alles im Griff. Glühwein, Tee, Kaffee und sogar Kakao. So waren die 2 Kinder auch versorgt.  Dass ich mit meinem Aufruf zum Mitbringen von Aufstrichen solch eine Resonanz bekomme, hatte ich nicht erwartet. Ich habe versucht, alles durchzuprobieren und deshalb jeweils nur Schnittchen von 2 cm Breite je Aufstrich gegessen. Das  war am Ende aber auf jeden Fall zu viel. Einige Rezepte würden mich schon interessieren. Das wichtigste war natürlich die Kommunikation und dazu war ausreichend Möglichkeit. Eine Aufgabe sehe ich für mich zum nächsten Jahr. Nur mit den Sternbildern „Großer Waagen“  und „Orion“ lassen sich einige Frauen nächstes Jahr nicht mehr abspeisen, also Sternenkunde ist angesagt.
Scholle sowie allen, die etwas zum Abendessen beigetragen haben, einen herzlichen Dank.
Norbert

2018_02_09_Nachtwanderungsrezepte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.5 KB

Gruppenleitertagung des Lauftreffs

Am Freitag, 19.01.2018 wurde die alljährliche Tagung der Gruppenleiter und Funktionsträger des Lauftreffs im Vereinsheim des SWO durchgeführt. An der Sitzung nahmen 12 Personen teil. Die Tagesordnung hatte diese zentralen Themen zum Inhalt: Resümee 2017, Zielstellung für 2018 sowie der Kassenbericht. Versammlungsleiterin war Christine Kalzendorf, Manfred Kreye führte das Protokoll.

Allen Teilnehmern vielen Dank für die konstruktive Beteiligung. Die Ergebnisse dieser Beratung werden Euch in der Mitgliederversammlung präsentiert.