SPARDA-Lauf 2015

Helferfete Sparda-Lauf 2015 am 04.02.2016

Am 04.02. fand die Helferfete, dieses Mal  in Kantine der EWE statt. Ja, die Zeiten der UHG sind vorbei und da musste was Neues her. Die räumliche Atmosphäre war hell, übersichtlich und etwas steril, eben eine moderne Kantine. Aber das machte nichts. Das Essen von Didzun war gut, die Getränkeauswahl ausreichend. Den ca. 70 Gäste, Helfer und Sponsoren wurde durch eine kurzweilige Rede von Christine für das geleistete gedankt und sie wurden auf den kommenden Sparda-Lauf eingestimmt. Das Organisations-Team des Sparda-Laufes kann mit der Veranstaltung zufrieden sein.

14. Sparda-Lauf am 12.09.15

 

Wir haben es wieder mal geschafft – zum 14. Mal. Der gemeinsam vom DSC und uns ausgerichtete 14. Sparda-Lauf wurde am 12.09.2015 mit Bravour gemeistert. 2129 Anmeldungen, 1655 Zieleinläufe sind schon recht beachtlich. Wir mussten uns im Vorfeld mit den neuen Gegebenheiten des Schulgeländes bekannt machen. Die Cafeteria ist jetzt Chemielabor, dafür gibt es nun eine schicke Mensa. Beides wurde genutzt, ersteres als Auswertungsbüro (endlich Tageslicht und Frischluftzufuhr – beim benachbarten Physikraum leider nicht der Fall) und der Platz in der Mesa war mehr als ausreichend. Nur müssen wir im nächsten Jahr auf die neue Cafeteria mehr aufmerksam machen. Etliche Besuche fanden sich nicht zurecht. Die Ablauf der Läufe und deren Auswertung verliefen bestens. Erstmals kam die Siegerehrung nicht mit der Bereitstellung der Urkunden hinterher. Technische Umstellungen und Erweiterungen haben das möglich gemacht. Ein Wehmutstropfen bleibt dennoch. Der 5-km-Lauf verlief für viele Teilnehmer ungewollt über den Utkiek. Streckenposten waren nichtr dort, wo sie hätten sein sollen.

Wunderbares Wetter, ein ausgezeichnetes Team an Helfern, ausreichende Mengen an Kaffee, Würstchen und Getränke, zufriedenen Teilnehmer – was will man mehr?

 

Norbert Eichstädt

Bilder und  Ergebnisse zum 14. Sparda-Lauf 2015